Lesungen

    Auswahl

    Heiteres und Amüsantes und Komisches

  • „Von großen Männern und von großen Frauen“ – Heiteres, Schräges und Spezielles (Gernhardt, Eco, Strittmatter, Heym, Kishon u.a.
  • „Internationales Küchengeflüster“ mit den Gourmets Familie Wolf, Hacke, Dürrenmatt, Eva Demski u.a.
  • „Alt und Jung“- hurmorvolle Geschichten um das Älterwerden u.a. mit Loriot, Gräfin v.Bredow, Rilke u.a.
  • „Weihnachtsmänner-und Frauen, Pechvögel und Glückskekse -amüsante Geschichten rund um die Tanne“
  • „Die Klassiker des Humors“ – mit Ringelnatz, Tucholsky, Wedekind und Morgenstern
  • „Heiteres und Ernstes“ – Lyrik und Prosa von Heine, Brecht und Hacks
  • „Wer den Tag mit einem Lachen begeht, hat ihn bereits gewonnen“ -3 Wortkünstler und Schmunzelmeister: Karl Valentin, Heinz Erhardt und Otto Reutter
  • „Berliner Luft“ – literarische Streifzüge durch Berlin (Heine, Kästner, Tucholsky u.a.)
  • „Seemansgarn fein ausgesponnen und mit Sturm serviert“ -Schiffermärchen, Balladen und fliegende Sagen
  • „Loriot- Komische Ideen entstehen mit gerunzelter Stirn und nach innen gedrehtem Blick“ Geschichten, Briefe, Sketche u.a.
    Philosophisches und Politisches

  • „Die Waffen nieder“ Bertha von Suttner „An der Wiege war der Komtess nicht gesungen worden, dass sie einmal zur berühmtesten Friedenskämpferin werden würde“
  • „Tucholosky“ – „Trudele durch die Welt. Sie ist so schön: gib dich ihr hin, und sie wird sich dir geben“ ein musikalisch-literarisches Tucholskyprogramm der besonderen Art
  • „Ein Bertolt-Brecht- Abend“ Lieder und Gedichte mit Carmen-Maja und Jennipher Antoni und Guido Raschke (Klavier)
  • „Streifzüge durch die deutsche Exilliteratur“ mit Becher, Brecht, Döblin, Seghers, Tucholsky u.a.
  • „Begegnungen mit Peter Hacks in Theatertexten, Anekdoten und spitzen Gedichten“
  • „Sei gegrüßt und lebe“ Lesung aus dem Briefwechsel von Christa Wolf und Brigitte Reimann.
  • „Die Strittmatters“ – „Ich will auf jeden Tag neugierig sein und den Morgen eines jeden Tages feiern“ Geschichten von Eva und Erwin Strittmatter
  • „Friedrich der Große“ der Mensch, der Dichter, der Feldherr, der Alte Fritz“
  • „Zadig oder das Schicksal“ von Voltaire „Besser man riskiert, einen Schuldigen zu retten, als einen Unschuldigen zu verurteilen“
    Reisen

  • „Reisen als Symphonie der Sinne “ – wir reisen, rasten, schauen ,pilgern mit Kishon, Twain, Kerkeling, Eugen Roth u.a. Reisewütigen
  • „Oh Brandenburg, du weites Land…“ Geschichten, Gedichte und Sagen aus dem Brandenburgischen
  • „Bella Italia“ – eine literarische Reise durch Umbrien, Toskana bis hin zur sizilianischen Vespa
  • „Oh, ihr heißblütigen Spanier“ -Abenteuer, feurige Liebesgeschichten, düsteres, kulinarisches aus Spanien, Chile, Mexiko mit Allende, Marquez, Llosa, Neruda, Kahlo/ Rivera, Don Quichotte u.a.
  • „Leben wie Gott in Frankreich“- literarische Begegnungen mit Madame Baguette, dem kleinen Prinzen, Balzac, Sartre, Beauvoir, Dumas u.a.
  • „very british “ – eine Reise in das heitere, schaurige und skurrile England mit Dickens, Wilde, Gulliver, der Queen u.a.
  • „Japan- Große Fische leben nicht in kleinen Teichen“ – über Buddhas, Geishas, Kraniche und Samurais
  • „China-xin fu bu fen“ – Auch Reiskörner fallen nicht vom Himmel und am Fuße des Leuchtturms herrscht Dunkelheit
  • „Russische Seele“ – Gogol, Tschechow und Puschkin u.a.
  • „Wiener Schmäh“ – Bissiger Humor im Walzertakt mit Kreisler, Kraus, Horvath, Altenberg, Schnitzler u.a.
  • „Shalom in einer Welt, die noch nicht geboren ist“ kleine Begebenheiten- grosse Ereignisse mit Oz, Kishon, Senger u.a.
  • „Glück ist eine Oase, die zu erreichen, nur träumenden Kamelen gelingt“ -eine Reise in 1001 Nacht – Geschichten von Scheherezade, Rafik Schami, Hodscha Nasreddin u.a.
  • „Skandinavien mal anders“ – erwärmende Literatur aus dem dunklen Norden mit Trollen und manchem Wundersamen
    Unterhaltsames und Spezielles

  • „Nimm meine Seele und trinke sie“ – Liebesbriefe berühmter Paare (Rilke, Goethe, Kafka, Puschkin u.a.)
  • „E-Mails – Nein danke!“ – Briefe aus einer anderen Welt – Briefe von Mozart und Tschechow u.a.
  • „Charly Chaplin und Romy Schneider – 2 Leinwandgenies“
  • „Gott denkt in den Genies, träumt in den Dichtern und schläft in den übrigen Menschen“ – Besondere Menschen, Begebenheiten aus besonderen Zeiten
  • „Das Schaudern ist der Menschheit bestes Teil“ Kriminalgeschichten mit E.A.Poe, P.Highsmith u.a. grausamen Autoren
  • „Es ist was es ist sagt die Liebe“ – komische, animalische, tragische und berührende Geschichten rund um die Liebe mit Brecht, Loriot, Axel Hacke und anderen Liebenden
  • „Einfach tierisch“ – Be-und verzaubernde Tiergeschichten, Anekdoten und Märchen über unsere 2,3 und Vierbeiner
  • „DDR-Kinderliteratur“-zurück in eine Kindheit, die es nicht mehr gibt. Wunderbare Geschichten von Zitterbacke, Ottokar Domma, Schnurzel, Tappelpit u.a. unvergessenen Figuren
  • „Die alten Fabelwesen sind nicht mehr, das reizende Geschlecht ist ausgewandert.“ Fabelgeschichten rund um Einhörner, Drachen, Sphinxen, Werwölfe, Riesen, Zwerge und andere Fantasiegestalten
  • „Schöpfungsgeschichten aus aller Welt“ – „Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau. Um das Ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor.“
  • „Abenteuerliche Geschichten und Reiseberichte großer Entdecker“ – „Wer an der Küste bleibt, kann keine neuen Ozeane entdecken“
  • „Durch die Gärten der Welt, zwischen himmlischen Apfelbäumen, exzentrischen Gärtnern, sprechenden Blumen und entzückenden Fräuleins“